Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Gedeckter Rhabarberkuchen (vegan)

  • Autor: Urkraut
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kühl stellen: 20 Minuten
  • Kochzeit(en): 35 Minuten
  • Gesamtzeit: 1h 5 Minuten
  • Menge: Form von ø28cm Durchmesser
  • Kategorie: Dessert
  • Diet: Vegan

Beschreibung

Ein gedeckter Rhabarberkuchen für die Sinne: Knusprig, weich, saftig und süss-sauer.


Zutaten

  • 700800g Rhabarber
  • 3 EL Zucker
  • 1/4 TL Zimt

Für den Teig

  • 250g Dinkel-Weissmehl
  • 100g weisser Zucker
  • 80g Rapsöl
  • 70g Apfelmus
  • 2 Leinsameneier (je 1 EL geschrotete Leinsamen + 3 EL Wasser)
  • 1 Prise Salz

Arbeitsschritte

  1. Die geschroteten Leinsamen mit dem Wasser vermengen und für fünf Minuten stehen lassen. Das ergibt eine klebrige Masse.
  2. Das Mehl mit dem Zucker und Salz vermischen. Dann das Öl, Apfelmus und die Leinsameneier hinzugeben.
  3. Zu einem gleichmässigen Teig kneten. Eine Kugel formen und den Teig für zwanzig Minuten kühl stellen. So lässt er sich besser auswallen.
  4. Von dicken Rhabarberstangen die Haut abschälen und dann alle in ca. 1cm grosse Würfel schneiden.
  5. Die Würfel auf den Boden der Backform geben und mit Zucker und Zimt vermischen.
  6. Nun den Teig mit etwas zusätzlichem Mehl ausrollen, so dass er etwas grösser ist wie die Backform. Dann über die Form legen. Die Ränder und den überlappenden Teig andrücken.
  7.   Während 30 – 35 Minuten bei 180 Grad Ober- und Unterhitze backen. Der Kuchen ist fertig, sobald der Teig schön gebräunt ist.

Hinweise

  • Durch das Schälen der Rhabarberstangen werden sie nicht fasrig.
  • Es macht nichts, wenn der Teig Löcher bekommt. An dieser Stelle kann die feine Rhabarberflüssigkeit hochblubbern.
  • In kleinen Schälchen servieren und in jedes Schälchen etwas knusprigen Teigrand geben.
  • Je nach Backofen dauert die Backzeit etwas kürzer oder länger.
  • Zum Kuchen passt richtig gut etwas Schlagsahne!
Total
5
Share