Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Fruchtig-scharfes Quittenchutney

  • Autor: Urkraut
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Kochzeit(en): 40 Minuten
  • Gesamtzeit: 3 Stunden
  • Menge: Für ein Füllvolumen von ca. 550 ml
  • Kategorie: Eingelegt & Eingemachtes
  • Diet: Vegan

Beschreibung

Ein fruchtig-scharfes Quittenchutney mit den Herbstfrüchten. Leicht zuzubereiten und lässt sich lange lagern. Schmeckt zu allen Gerichten mit Käse und ist ein herziges Mitbringsel aus der Küche.


Zutaten

  • 1 weisse Zwiebel

  • 1 fingerlanges Stück Ingwer

  • 400 g Quitten

  • 100g Zucker

  • 75 ml Weissweinessig

  • 150ml Wasser

  • 1 TL Salz

  • ¼  TL Pfeffer

  • ½  TL Senfkörner

  • ¼  TL Chilipulver (nach Geschmack)


Arbeitsschritte

  1. Die Zwiebeln und den Ingwer schälen und sehr fein hacken.
  2. Den Flaum der Quitten abreiben, sie schälen und entkernen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfelchen schneiden, dann zerfallen sie schön beim Kochen.
  3. Alle Zutaten in einen Topf geben. Dabei nur so viel Chilipulver verwenden, wie du die Schärfe magst!
  4. Den Inhalt des Topfs aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Gelegentlich umrühren, damit nichts anbrennt.
  5. Solange köcheln lassen, bis die Zwiebeln glasig werden und die Quitten zu zerfallen beginnen. Das dauert mindestens eine halbe Stunde, da Quitten lange brauchen, um gar zu werden. Wenn das Chutney zu trocken wird, füge etwas zusätzliches Wasser hinzu.
  6. Wenn die Quitten gar sind, pürieren wir das Chutney grob. Wir mögen es am liebsten, wenn es noch Stückchen drin hat, aber nicht mehr so grob strukturiert ist.
  7. Dann geben wir das Chutney zurück in den Topf und kochen es erneut gründlich auf. Das ist wichtig für die Haltbarkeit!
  8. Nun in sterile Glässchen füllen und sofort verschliessen. Dabei zügig und sauber arbeiten.
  9. Für eine grössere Sicherheit kannst du das Chutney auch bei 90°C für 20 Minuten einkochen.

Hinweise

Das Quittenchutney hält sich ungeöffnet und ungekühlt ungefähr ein Jahr.

Es macht nichts, wenn das Fruchtfleisch der Quitten braun ist. Faule Stellen hingegen sollten weggeschnitten werden.

Schlagworte: Chutney, Quitte, Quitten, Zwiebel, Ingwer

Total
1
Share