Drucken
clock clock iconcutlery cutlery iconflag flag iconfolder folder iconinstagram instagram iconpinterest pinterest iconfacebook facebook iconprint print iconsquares squares iconheart heart iconheart solid heart solid icon

Vegane Mayonnaise ohne Soja

  • Autor: Urkraut
  • Gesamtzeit: 5 Minuten
  • Menge: ca. 300g
  • Kategorie: Saucen, Dips

Beschreibung

Selbstgemachte vegane Mayonnaise aus ausschliesslich regional verfügbaren Zutaten. 


Zutaten

  • 55g Sonnenblumenkerne
  • 12 EL Wasser
  • 120g Rapsöl
  • 1 EL Apfelessig
  • ½ TL Salz
  • ¼ TL Zucker 

Optional: Pfeffer, ½ TL Kala Namak


Arbeitsschritte

  1. Sonnenblumenkerne ganz fein mahlen. Dazu eignet sich ein kraftvoller Standmixer sehr gut. Dann das Wasser hinzugeben und vermixen. Die Masse sollte möglichst fein werden, nicht körnig. 
  2. Dann während dem Mixen langsam das Rapsöl hinzugeben. Sobald die Mayonnaise fest wird kein weiteres Öl mehr hinzugeben. 
  3. Mit Apfelessig, Salz und Zucker würzen.

Hinweise

Raffiniertes Rapsöl schmeckt feiner als kalt Gepresstes.

Die vegane Mayonnaise ohne Soja hält sich im Kühlschranke etwa eine Woche. Verlass dich aber auf deinen Geruchs- und Geschmackssinn. 

Schlagworte: Mayonnaise, Sonnenblumenkerne, Rapsöl

Total
221
Share