Drucken
clock clock icon cutlery cutlery icon flag flag icon folder folder icon instagram instagram icon pinterest pinterest icon print print icon squares squares icon
Pilz-Spinat und Cherrytomaten mit Tagliatelle

Tagliatelle mit Champignons, Spinat und Cherrytomaten

  • Autor: Urkraut
  • Kochzeit(en): 30 Minuten
  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Menge: 4 Portionen 1x
  • Kategorie: Pastagericht

Scale

Zutaten

  • 400 g Tagliatelle
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 300 g Champignons
  • 300 g Blattspinat
  • 150 g Cherry tomaten
  • 12 EL Sojasauce 
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 EL Cayennepfeffer
  • Salz & Pfeffer nach Geschmack
  • 1 handvoll Baumnüsse (Topping)

Arbeitsschritte

  1. Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  2. Wasser für Tagliatelle erhitzen und sobald dies anfängt zu Sprudeln diese nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen.
  3. Die Champignons in Scheiben schneiden, und die Cherrytomaten vierteln.
  4. Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Champignons und Cherrytomaten mit den Zwiebeln in die Pfanne geben und auf hoher Stufe ca. 3 Minuten auf anbraten.
  5. Den fein gehackten Knoblauch hinzufügen und etwa 30 Sekunden lang mitbraten. Dann mit Sojasoße ablöschen, Paprika und Cayennepfeffer beigeben und die Hitze reduzieren.
  6. Nach etwa 2 Minuten köcheln, den Spinat dazugeben und für weitere 2-3 Minuten dünsten. Wenn der Spinat zusammengefallen ist, das Ganze mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Sobald die Nudeln “al dente” sind, das Kochwasser abgießen. Die Nudeln zum Gemüse in die Pfanne geben und alles gut vermengen. 
  8. Mit den gerösteten Baumnusskernen das Gericht garnieren.

Schlagworte: Pasta, Champignons, Spinat, Cherrytomaten, Tagliatelle