Drucken

Saisonale Gemüsepfanne mit Champignons und Federkohl

  • Autor: Urkraut
  • Gesamtzeit: 20 Minuten
  • Menge: 2 Personen 1x
  • Kategorie: Hauptgericht

Beschreibung

Eine saisonale Gemüsepfanne im Winter mit Champignons und Federkohl. 


Scale

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250g Champignons
  • 3 Blätter Federkohl
  • 1 EL Öl 
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1/2 TL Paprika
  • Salz und Pfeffer
  • optional: vier Scheiben Brot

Arbeitsschritte

  1. 1. Die Zwiebel hacken und die Knoblauchzehe pressen. Die Champignons trocken putzen und in Scheiben schneiden. Den Federkohl waschen und die Blätter von den Stielen lösen. Die Blätter in feine Streifen schneiden und die Stiele ganz, ganz fein hacken. 
  2. In einer Bratpfanne das Öl erhitzen. Bei mittlerer Hitze die Zwiebel und Knoblauch kurz dünsten, bis sie leicht glasig werden (aber noch nicht braun). 
  3. Die Champignons dazugeben und für einige Minuten braten, bis sie ihre Flüssigkeit abgegeben haben und etwas zusammengefallen sind. Jetzt die gehackten Stiele beigeben und alles unter Rühren braten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. 
  4. Nun die Federkohlstreifen beifügen und unterrühren. Einen Deckel auf die Bratpfanne geben und die Gemüsepfanne für fünf Minuten dämpfen. So wird der Federkohl schön weich und alle Zutaten gar. 
  5. Nun würzen wir die Gemüsepfanne mit getrocknetem Thymian, Paprika und schmecken sie mit Salz und Pfeffer ab. 
  6. Nach Wunsch anrichten: Entweder mit getoastetem Brot, Nudeln, Gerste oder Reis. 

Schlagworte: Federkohl, Champignons, Zwiebel, Knoblauch