Drucken

Veganer Kirschkuchen mit Whiskey-Guss

  • Autor: Urkraut
  • Kochzeit(en): 45min
  • Gesamtzeit: 45min
  • Menge: Kuchenblech von ø28cm

Scale

Zutaten

  • 1 runder Kuchenteig
  • 600g frische Kirschen
  • 4 EL Weizen- oder Maisstärke
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL gemahlene Leinsamen
  • 140g pflanzlicher Naturejogurth
  • 4cl Whiskey
  • 3 EL Sojamilch

Arbeitsschritte

  1. Den Kuchenteig in das Blech geben und den Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen.
  2. Nun die Kirschen waschen, halbieren und entsteinen. Anschliessend die Hälften gleichmässig auf dem Kuchenboden verteilen. Den Rand des Kuchenbodens über die Kirschen legen. 
  3. Für den Guss alle Zutaten bis auf die Leinsamen vermengen. Kurz bevor du den Guss über die Früchte gibst die Leinsamen unterrühren. (So dickt der Guss erst nach dem Verteilen ein, was praktischer ist).
  4. Die Wähe bei 220°C Ober- und Unterhitze im vorgeheizten Backofen für ca. 45 Minuten backen. Jeder Ofen unterscheidet sich, deswegen behalte ein Auge auf deine Wähe 🙂 Sie ist fertig gebacken, wenn der Teigrand eine leicht braune Farbe angenommen hat. 
  5. Auskühlen lassen und geniessen 🙂